Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Kaufmännische Umschulung

Kaufmännische Umschulungen und Berufsabschlüsse

 

Es gibt unterschiedliche Gründe für eine Umschulung: der ursprünglich erlernte Beruf ist nicht mehr zukunftssicher oder man ist gesundheitlich nicht mehr in der Lage diesen auszuüben. Manchmal fühlt man sich in seinem Beruf auch einfach nicht mehr richtig. Dann ist es sinnvoll eine Umschulung in Betracht zu ziehen. Diese erlaubt es den Menschen, sich wieder eine berufliche Zukunft aufzubauen; mit bisher gewonnenen Kenntnissen und Fähigkeiten machen sie sich auf in die zweite Karriere.

Ihr Erfolg spricht für uns

  • 94% unserer Kundinnen und Kunden schlossen ihre IHK-Prüfung mit Erfolg ab und
  • 74% von ihnen fanden innerhalb eines halben Jahres eine neue Anstellung in ihrem neuen Beruf.

Teilzeit und Vollzeit

Unsere Umschulungen können Sie in Vollzeit oder Teilzeit absolvieren.

Ehrgeiz zahlt sich aus

Sie können sich bis zu € 1500 Weiterbildungsprämie sichern, wenn Sie eine durch einen Bildungsgutschein geförderte Umschulung erfolgreich absolvieren (€ 1500 bei bestandener Abschlussprüfung).

Die nächsten Starttermine

  • 18.07.2022 (Vollzeit) Dauer 24 Monate
  • 08.08.2022 (Teilzeit) Dauer 30 Monate

Umschulung zum/zur Fachinformatiker*in -Systemintegration
Starttermine:  25.07.2022  /  07.02.2023

Wir informieren Sie gern über den Kursablauf und die Förderungsmöglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner ist
Herr Oliver Bunjes
Telefon: 0461 57076-0
E-Mail

 

In unseren Vorbereitungskursen werden Ihnen alle wichtigen Inhalte vermittelt, die Sie für einen erfolgreichen Einstieg in die Umschulung benötigen. Inhalte sind unter anderen:

  • Arbeits- und Lerntechniken
  • Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen
  • Auffrischung und Aktualisierungen der mathematischen Kenntnisse, der Deutschkenntnisse, insbesondere Rechtschreibung und sprachlicher Ausdruck
  • Grundlagen in Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Vermittlung von Grundlagenwissen, bezogen auf die fachtheoretischen Anforderungen des gewünschten Berufsfeldes
  • Grundlagenwissen in der Anwendung von MicrosoftOffice
  • Bewerbungsmanagement

Ein Einstieg ist dank des modularen Kursaufbaus jederzeit möglich.
Wir informieren Sie gern über den Kursablauf und die Förderungsmöglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner ist
Herr Oliver Bunjes
Telefon: 0461 57076-0
E-Mail

Durch eine Externenprüfung den Berufsabschluss nachholen!

Wenn Sie das 1,5-fache der Ausbildungsdauer als Berufserfahrung nachweisen können, dürfen Sie vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) seine Berufsabschlussprüfung nachholen. Damit diese Prüfung auch sicher und beim ersten Mal bestanden wird, ist die Vorbereitung darauf entscheidend. Mit unseren Vorbereitungskursen auf die Externenprüfung helfen wir Ihnen dabei!

Ein Einstieg ist dank des modularen Kursaufbaus jederzeit möglich.
Wir informieren Sie gern über den Kursablauf und die Förderungsmöglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner ist
Herr Oliver Bunjes
Telefon: 0461 57076-0
E-Mail