Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Der Weg zur digitalen Kompetenz

"Digital" made easy

Wie kann ich mit Kolleginnen und Kollegen mithalten, die mit dem Smartphone aufgewachsen sind? Welche Programme helfen mir im Homeoffice? Wie kann ich den sicheren Umgang mit digitalen Medien trainieren? Mit diesen Fragen sehen sich Mitarbeiter* innen ebenso wie Führungskräfte in Unternehmen konfrontiert. Die DAA begleitet diesen Weg zur „digitalen Kompetenz“ durch Qualifizierung. Unser Ziel ist es, Ihnen und Ihren Beschäftigten einen souveränen Umgang mit neuen Technologien zu vermitteln und Ihnen eine Mitgestaltung der Entwicklung zu ermöglichen.

Um Selbstbewusstsein im Umgang mit digitalen Produkten und Medien zu erlangen, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein: Zum einen ist eine positive Einstellung zum digitalen Wandel nötig. In persönlichen Coachings und Trainings können wir je nach Wunsch und Bedarf aufzeigen, welchen Nutzen und welche Freude die Digitalisierung mit sich bringt.

Zum anderen ist der allmähliche Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit der digitalen Welt unabdingbar. Zu diesem Zweck steht am Anfang ein von unseren Fachleuten entwickelter Online-Test, der die bereits vorhandenen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter*innen analysiert. Im Anschluss entwickeln wir für Sie passende Trainingseinheiten, die wir Ihnen in Online-Schulungen aufbereiten. 

hier eine Auswahl:

  • Digitale Arbeit im Homeoffice
  • Daten auswerten und analysieren
  • Kommunikationstools nutzen
  • mit anderen online zusammenarbeiten
  • digitale Inhalte produzieren
  • digitale Identität und persönliche Daten schützen
  • analoge Probleme digital lösen
  • Virus- und Sicherheitsprogramme verwenden
  • mit Sozialen Medien im Kontext zu Beruf und Unternehmen umgehen
  • Gesundheitsrisiken durch digitale Technologien vermeiden

Mit dem Qualifizierungschancengesetz baut die Bundesregierung die Weiterbildungsförderung für Beschäftigte aus

Wie profitieren Unternehmen von dieser Förderung?

Unternehmen werden finanziell darin unterstützt, die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter*innen durch Weiterbildungen an die Anforderungen von Digitalisierung und Industrie 4.0 anzupassen. Gefördert wird die Aktualisierung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die über die Anforderungen des jeweils bisherigen Berufsfeldes hinausgehen und so zu einer langfristigen Sicherung von Arbeitsplätzen beitragen.

Mehr Informationen zu Voraussetzungen und Kostenerstattung finden Sie hier.

  • Ortsunabhängiges Lernen
  • 24/7 Erreichbarkeit der DAA Lernplattform
  • flexible Präsenzzeiten