Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Coaching und Vermittlung

Gefördert durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Mit unseren Projekten unterstützen wir Sie dort, wo Sie Hilfe benötigen. Ob Sie sich durch unser Coaching in Bewerbungssituationen besser darstellen wollen, sich selbstständig machen möchten oder tiefergehende Unterstützung benötigen - so unterschiedlich die Gründe und Dauer der Arbeitslosigkeit sein können, so vielfältig sind die Möglichkeiten mit denen wir Ihnen helfen können.

Rufen Sie uns unter 04331 7822-0 an oder schreiben Sie uns an info.rendsburg[at]daa.de.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung? Ihre Bewerbungsunterlagen entsprechen nicht mehr den aktuellen Anforderungen? Sie benötigen Unterstützung im Bewerbungsverfahren? Oder Sie wissen nicht genau, wohin es beruflich gehen soll? Mit up to date helfen wir Ihnen, Ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand zu bringen und sich auf kommende Bewerbungen vorzubereiten.

Dabei absolvieren Sie fünf Module:

  • Modul 1 Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Modul 2 Potenzialanalyse
  • Modul 3 Selbstvermarktungs- und Bewerbungsstrategien
  • Modul 4 Coaching Vorstellungsgespräch
  • Modul 5 Nutzung von JOBBÖRSE Bewerberprofil und Bewerbungsmanagement

Die Gesamtdauer der individuellen Teilnahme richtet sich an den gebuchten Trainingsmodulen aus. Die Regelverweildauer beträgt 3 Monate. Ihr persönlicher Coach der DAA verabredet mit Ihnen wöchentliche Termine von 1- max. 3 Stunden.

Ihre Ansprechpartner sind

die Kollegen/innen aus der Verwaltung
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

In SOLO begleiten wir Sie in vertraulichen Einzelterminen, in denen wir gemeinsam mit Ihnen festgelegte Ziele und Schwerpunkte besprechen, wie zum Beispiel die Klärung Ihrer aktuellen Situation oder emotionale Unterstützung. Zusammen erarbeiten wir Lösungen und stellen Kontakte zu möglichen Ansprechpartner*innen in den Bereichen Therapie oder Beratung her. Des Weiteren optimieren wir Ihre Bewerbungsunterlagen und suchen freie Arbeitsstellen.

Die Teilnahme und den Beginn in SOLO können Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner sind

die Kollegen/innen aus der Verwaltung
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

Coaching und Beratung für Unternehmensgründer und Selbstständige im Nebenerwerb
nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 SGB III – Heranführung an eine selbständige Tätigkeit

Selbstständigkeit ist eine Existenz- und Lebensperspektive, die aufgrund der damit verbundenen wirtschaftlichen Risiken einer gezielten Planung und laufenden Weiterentwicklung bedarf. Businessplan und Finanzierung sind der harte Kern einer Existenzgründung. Nachdem der erste entscheidende Schritt getan ist, muss ein Selbstständiger am Ball bleiben. Er muss seine Kosten im Blick haben, den Markt beobachten, seine Marketingstrategie erarbeiten, erweitern und vertiefen und sich ein Unternehmensmanagement erarbeiten. Darüber hinaus vergessen viele einen entscheidenden Erfolgsfaktor: die eigene Person. Die Persönlichkeit, die Motivation und der eiserne Wille es schaffen zu wollen, gehören neben Finanzierung, wettbewerblicher Tragfähigkeit und sozialer Unterstützung zu den wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit.

Zielsetzung
Das zentrale Ziel der Maßnahme ist es, Teilnehmende bei der Gründung und Ausübung einer selbständigen Tätigkeit soweit zu unterstützen, dass sie nicht zurück in den Leitungsbezug fallen.
CE kann u. A. folgende individuelle Ziele haben:

  • Existenzgründungsberatung: Prüfung der Tragfähigkeit vor der Gründung; Vermeidung von Fehlern bei der Gründung; Erstellung von Tragfähigkeitsbescheinigungen als Grundlage des  Gründungszuschusses. Vorbereitung und Hinführung der Kunden zur Gründung einer selbständigen Tätigkeit.
  • Betriebswirtschaftliche Beratung: Kunden fachlich (z. B. Marketing, Controlling) zu unterstützen
  • Gründung und/oder Optimierung einer Selbstständigkeit im Nebenerwerb
  • Neuausrichtung der Planungen zur Selbständigkeit, Aufgabe der angepeilten Selbständigkeit und Aufnahme einer festen Anstellung.

Den Ausgangspunkt für die dazu erforderlichen Maßnahmen bildet die Bestandsanalyse, in der alle unternehmensrelevanten Details gemeinsam mit dem Kunden zusammengestellt und in Hinblick auf die Tragfähigkeit der Selbständigkeit hin ausgewertet werden.

Zielgruppe
SGB II und SGB III Kunden, sowie Kunden der Rentenversicherung

  • Personen, die ein Unternehmen gründen wollen oder bereits im Nebenerwerb gegründet haben
  • Personen, die während der Teilnahme eine Selbstständigkeit im Nebenerwerb gründen
  • dem Gründungsvorhaben entsprechende Deutsch-Kenntnisse, (min. B1-Niveau)
  • persönliche Eignung für eine selbständige Tätigkeit bzw. Existenzgründung

Umfang
Aus den folgenden Modulen kann je nach Bedarf ausgewählt werden:

Modul 1: Bestandsaufnahme, Analyse, Prüfung des Gründungsvorhabens bzw. der Selbstständigkeit im Nebenerwerb (maximal 30 UE)
Modul 2: Begleitung des Gründungsprozesses: Optimierung der Unternehmensabläufe (maximal 40 UE)
Modul 3: Neuausrichtung oder Aufgabe der Planungen zur Selbständigkeit (maximal 40 UE)
Modul 4: Vorbereitung: Die ersten 100 Tage der Existenzgründung bzw. Optimierung der Selbstständigkeit im Nebenerwerb (maximal 20 UE)
Modul 5: Informationsmodul 1 (maximal 16 UE)

 

Ihr Ansprechpartner ist

Daniel Kissel
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

Das Einzelcoaching "Der neue Job" richtet sich an Personen,  

  • die sich auf eine bevorstehende Arbeitsaufnahme vorbereiten und hier Unterstützung benötigen
  • die erst vor wenigen Monaten ihre neue Berufstätigkeit begonnen haben und Stabilisierung benötigen, um den nachhaltigen Verbleib im Beruf zu sichern.  

Die Inhalte des Coachings gestalten sich folgendermaßen:

  • Kommunikation und Umgangsformen: Sicherheit in Gesprächen mit Vorgesetzten und Kolleg*innen erlangen
  • Fragen und Sorgen rund um die Alltagsorganisation: Fahrtweg, Kinderbetreuung, etc. organisieren
  • Konfliktintervention: Verständnis wecken für die Belange und Perspektiven des Arbeitgebers und der Kolleg*innen
  • Unterstützung bei der Einhaltung arbeitsvertraglicher Pflichten: z.B.: Pünktlichkeit, Krankheitsfall etc.
  • Abbau eingefahrener Verhaltensweisen: Schaffen einer regelmäßigen Tagesstruktur, Freizeitgestaltung etc.

Die Teilnahme und den Beginn können Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern vereinbaren.

Ihr Ansprechpartner ist

Daniel Kissel
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

In diesem Einzelcoaching unterstützen wir Sie individuell und intensiv bei allen nötigen Schritten zur Verbesserung  und zum Erwerb berufsbezogener Deutschkenntnisse.

  • Erlernen berufsbezogenen Fachvokabulars
  • Sicherheit und Selbstbewusstsein bei der Aussprache entwickeln - treffende Ausdrucksweise und den eigenen Sprachstil finden
  • Vorstellungsgespräche und telefonische Bewerbungen üben
  • berufsbezogene Sprach- und Schreibübungen
  • Sprachbarrieren und Hemmungen abbauen durch kontinuierliches Lernen und Sprechen des berufsspezifischen Fachvokabulars sowie arbeitsrelevanter Kommunikation
  • fundierte Ermittlung des aktuellen Sprachstandes und sprachlicher Defizite sowie Erstellung einer sprachlichen Förderplanung unter Einbeziehung der beruflichen Kenntnisse und Perspektiven

Die Teilnahme und den Beginn des Sprachcoachings können Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern vereinbaren. Sie benötigen einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Ihre Ansprechpartnerin ist

Michelle Delfs
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

Welche Kompetenzen müssen Arbeitnehmer*innen im beruflichen wie im privaten Kontext haben, um künftigen Anforderungen der digitalen Welt zu genügen?

Mit diesem Kurs bereiten wir Sie auf die neuen Herausforderungen im beruflichen Umfeld vor und unterstützen Sie dabei, mit den Neuerungen in der digitalen Welt Schritt halten zu können. Zusätzlich vermitteln wir Wissen über die Anwendung digitaler Medien im privaten Lebensbereich.

Die Teilnahme und den Beginn können Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern vereinbaren.

Ihre Ansprechpartnerin ist

Michelle Delfs
Telefon: 04331 7822-0
Email: info.rendsburg[at]daa.de

Sie sind auf der Suche nach beruflichen Perspektiven und wünschen sich professionelle Unterstützung bei der Arbeitssuche? Dann sind Sie bei uns richtig. Sie stehen auf dem Arbeitsmarkt im Wettbewerb mit vielen anderen Mitbewerbern/-innen. Deshalb ist es wichtig, seine genaue Lebenssituation genau zu analysieren und realistisch einzuschätzen, um die eigenen Stärken wirksam zur Geltung bringen zu können.

In Perspektiven werden Sie in sieben Modulen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet und bis zu Ihrem nächsten Job begleitet. Die Module bestehen aus:

  • Aktivierung und Profiling
  • Kompetenzfeststellung
  • Berufs- und Arbeitsplatzorientierung
  • Bewerbertraining
  • Internetkompetenz
  • Arbeitsvermittlung
  • Betriebliche Erprobung - individuell

Regelmäßig finden Informationsveranstaltungen statt. Bitte erfragen Sie bei uns den nächstgelegenen Termin. In der Informationsveranstaltung vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beginntermin für Ihren individuellen Verlauf. Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter.

Ihre Ansprechpartnerin ist

Maren Dickmann
Telefon: 04331 1480902
Email: info.rendsburg[at]daa.de