Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Die Deutsche Angestellten-Akademie ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen an mehr als 400 Standorten haben alle ein gemeinsames Ziel: Sie wollen mit bedarfsgerechten Bildungsangeboten dazu beitragen, die beruflichen Ein- und Aufstiegschancen ihrer Kunden nachhaltig zu verbessern. Dazu arbeiten wir für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in der Projekterstellung und -umsetzung in den Themenfeldern Personalentwicklung und Fachkräftesicherung sowie im Bereich der sozialen Integration.

Für unseren Standort in Rendsburg suchen wir ab dem 19.04.2022 einen Deutschdozenten (m*w*d) auf Honorarbasis für unseren DaZ (Deutsch als Zweitsprache) Unterricht für 6 Unterrichtseinheiten pro Woche. Die Durchführung findet in den Räumlichkeiten der Berufsschule statt. Ggf. können weitere, freie Stundenkontingente in anderen Lehrgängen der DAA nach Absprache zusätzlich genutzt werden.

Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache sollen in Schulen im Rahmen einer durchgängigen Sprachbildung durch unterrichtliche Maßnahmen so gefördert werden, dass sie eine ausreichende sprachliche Kompetenz zur erfolgreichen Teilnahme am Unterricht erwerben können und lernen, die deutsche Sprache in Wort und Schrift zu beherrschen.

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Sprachstand ermitteln (falls noch nicht erfolgt)
  • Selbstständige Durchführung des Unterrichtes
  • Teilnehmerbeurteilungen und Testdurchführung
  • Dokumentation 

Das erwarten wir:

  • Eignung/Erfahrung als Deutschdozent
  • Zusatzqualifikation für DaZ
  • Erfahrungen mit der Zielgruppe
  • Sichererer Umgang in MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Interkulturelle Kompetenz, Kundenorientierung
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise

Das bieten wir:

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre durch flache Hierarchien und transparente Strukturen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die DAA ist zertifiziert nach dem Audit berufundfamilie
  • Strukturierte Einarbeitung und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter*innen

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren zeitlichen Einsatzmöglichkeiten, vorzugsweise per 
E-Mail oder Online-Bewerbungsformular an die Leitung des Standortes Rendsburg: Daniel Kissel, E-Mail

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten Sie hierfür in einem PDF-Dokument zusammengefasst haben. Wir bitten um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurückgesandt werden und Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.