Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Honorardozent (m*w*d) für Prüfungsvorbereitung in Umschulungen am Standort Lübeck gesucht

 

Die Deutsche Angestellten-Akademie ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen an mehr als 300 Standorten haben alle ein gemeinsames Ziel: Sie wollen mit bedarfsgerechten Bildungsangeboten dazu beitragen, die beruflichen Ein- und Aufstiegschancen ihrer Kunden nachhaltig zu verbessern. Dazu arbeiten wir für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber in der Projekterstellung und -umsetzung in den Themenfeldern Personalentwicklung und Fachkräftesicherung sowie im Bereich der sozialen Integration.

Wir suchen für unseren Standort Lübeck ab sofort einen Dozenten (m*w*d) auf Honorarbasis für die Prüfungsvorbereitung in folgenden Berufen:

  • Groß- und Außenhandelskaufleute
  • Kaufleute im Gesundheitswesen
  • Speditionskaufleute

 

Ihre Aufgaben sind:

Sie bereiten unsere Umschüler auf die schriftliche und mündliche IHK-Prüfung vor. Die schriftliche und mündliche Prüfungssimulation wird von Ihnen durchgeführt. Material wird Ihnen teilweise zur Verfügung gestellt. Nachdem Sie die schriftlichen Unterlagen korrigiert haben, besprechen Sie mit den Prüflingen die Ergebnisse und tragen durch Nachhilfesequenzen dazu bei, dass die Teilnehmenden ggf. Wissenslücken kompensieren können. Das simulierte Fachgespräch (mündliche Prüfung) wird ebenfalls durch Sie geführt, ausgewertet und die Ergebnisse an den Teilnehmenden rückgemeldet. Auch hier tragen Sie durch ihre fachliche Anleitung zur Kompensation von Wissenslücken bei.

Um unsere Ergebnisse nachhaltig zu sichern, dokumentieren Sie ihre Prüfungsvorbereitung teilnehmerbezogen in unserem digitalen System.

 

Wir erwarten:

Sie bringen bereits Erfahrung im Unterrichten mit, verfügen über fachliches Know-How und Motivation. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und besitzen gute Kommunikationsfähigkeiten. Sie dokumentieren zuverlässig nach unseren QM-Vorgaben und arbeiten transparent in Absprache mit der Projektleitung.

 

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten für aktive DAA-Dozenten regelmäßig kostenlose Weiterbildungen an, in denen Sie z.B. ihr didaktisches Know-how erweitern können und der Austausch mit anderen Dozenten ermöglicht wird. Die Vergütung erfolgt auf Stundenbasis.

Sie möchten langfristige Planungssicherheit Ihrer Einsätze, in einem netten, kollegialen Team in angenehmer Atmosphäre arbeiten und junge Menschen auf ihrem Weg in den Beruf unterstützen?
Dann melden Sie sich und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sowie die von Ihnen angebotenen Unterrichtsthemen per Mail an Claudia Wendt, Email: bewerbung.luebeck[at]daa.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten Sie hierfür in einem pdf- Dokument zusammengefasst haben.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.