Steinburg - Region mit Perspektive

 

Kontakte zu künftigen Arbeitgebern

Am 24. Oktober fand zum zweiten Mal in der Stadtbibliothek in Itzehoe die Veranstaltung „Steinburg – Region mit Perspektive“ statt und war mit 41 interessierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein großer Erfolg. Ziel der Veranstaltung ist es, regionale Firmen mit potenziellen Bewerbern zusammenzuführen.

Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH (DAA) Itzehoe in Kooperation mit Berufliche Bildung im DHB e. V. hatten dazu die Gesellschaft für gerontopsychiatrische Senioreneinrichtungen mbH (GPS) und die Trede & von Pein GmbH eingeladen, um Jobperspektiven in ihren Unternehmen vorzustellen.
Beide Unternehmen berichteten über die Chancen als Fachkräfte, Umschüler oder Quereinsteiger die Betriebe zu verstärken und stellten die derzeitigen Entwicklungen in den Unternehmen und Branchen dar.

Besonders interessierte die Zuhörer, was aktuell bei Bewerbungen aus Sicht der Personalverantwortlichen wichtig ist. Dies wurde durch die detaillierte Vorstellung des Auswahlprozesses durch Frau Sengermann (Einrichtungsleiterin GPS) und den Pflegedienstleiter Herrn Partey deutlich. Neben dem Vorstellungsgespräch zählt auch immer ein Praxistag zum näheren Kennenlernen dazu. Herr Partey stellte auch verschiedene Arbeitszeitmodelle vor, die den heutigen Anforderungen an ein familienfreundliches Unternehmen mehr als gerecht werden.

Herr Brümmer, Geschäftsführer der Trede & von Pein GmbH mit Sitz in Dammfleth, ermutigte seine Zuhörer sich als Quereinsteiger initiativ zu bewerben. Das Unternehmen setzt auf langfristige Perspektiven für seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und unterstützt dies mit interner Weiterbildung. Auch in diesem Unternehmen zeigt man sich für alle Zeitmodelle aufgeschlossen.

Flankierend zu den Vorträgen empfahl Frau Kohstall, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, relevante Bewerbungsliteratur.

In einem abschließenden Feedback zeigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert über die Fülle an wertvollen Informationen und den persönlichen, positiven Eindruck, den die beiden Unternehmen hinterließen.

Die nächste Veranstaltung findet am 17. Januar 2019, diesmal in den Räumen der DAA, Feldschmiede 81, 25524 Itzehoe statt.