Aufstiegsfortbildung

Ein Sprungbrett für Ihre Karriere!

Fit für Führungsaufgaben im Unternehmen – darauf bereiten unsere Aufstiegsfortbildungen vor. Mit der uns sind Absolventinnen und Absolventen für zukünftige Herausforderungen gut gewappnet.

Fachwirte erhalten im Rahmen einer betriebswirtschaftlich geprägten Weiterbildung einen kaufmännischen Abschluss. Dieser wird in einer Prüfung von der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgenommen. Der Titel eines Fachwirts ist unterhalb eines akademischen Abschlusses anzusiedeln; er entspricht in etwa einer industriellen Meisterprüfung.

Die DAA bietet gezielte Vorbereitung auf die IHK-Prüfung an. Die Schulungen gehen über 900 Stunden, die täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr stattfinden. Die Kurse starten in Abhängigkeit der IHK-Prüfungstermine.

Download Broschüre Aufstiegsfortbildung

geprüfte Betriebs- und Fachwirt*innen (IHK)

Zusatzqualifikation zur/zum Ausbilder*in

Ausbildereignungsprüfung / AEVO (IHK)

Kurstermine bitte bei den jeweiligen Kundenzentren telefonisch erfragen.

 

Externe Prüfungsvorbereitung

Nähere Informationen bitte beim jeweiligen Kundenzentrum in Ihrer Nähe erfragen.

ERWEITERTE SUCHE